Brigitta Falkner | Literatur im REAKTOR

#LITERATUR

Werkschau

26.02.2023

17:00

Eintritt frei

Die österreichische experimentelle Comiczeichnerin, Anagrammdichterin, Hörspiel- und Videokünstlerin Brigitta Falkner führt im REAKTOR durch ihr vielfältiges Werk. Zuletzt mit dem Ernst Jandl-Preis und mit dem Georg Trakl-Preis für Lyrik ausgezeichnet, zählt Falkner zu den innovativsten Autorinnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Zu Falkners Werk ist 2022 im Klever Verlag die Monografie "Flüchtige Architekturen. Avantgarde-Rezeption und experimentelle Multimedialität bei Brigitta Falkner“ des Literaturwissenschaftlers Lehel Sata erschienen, die im anschließenden Gespräch zwischen Lehel Sata und Ralph Klever vorstellt wird.


Gespräch: Lehel Sata
Moderation: Ralph Klever

Brigitte Falkner
Klever Verlag



ftg