Wiener Symphoniker

#MUSIK

Zu Gast im REAKTOR

01.02.2018

1. Februar 2018, 19.30 Uhr

David Marlow, Dirigent
Teresa Vogel, Moderation  

Die Wiener Symphoniker gastieren im Rahmen ihres neuen Formats der Grätzl-Konzerte im REAKTOR und bieten ein stimmungsvolles Programm, passend zur Geschichte des Hauses.

Als Orchester der Stadt Wien sind die Wiener Symphoniker das Orchester aller Wiener. Für ihre Grätzl-Konzerte verlassen sie nun ihre traditionellen Spielstätten im Musikverein und Wiener Konzerthaus und kommen zu ihrem Publikum in neue und ungewöhnliche Konzertorte im Herzen der Wiener Gemeindebezirke. Im Gepäck haben sie ein mitreißend-beschwingtes Programm, das mit den schönsten Melodien, Walzern und Polkas der Strauß-Dynastie, Jacques Offenbachs und Wolfgang Amadeus Mozarts zu einer Reise durch eine Stadt einlädt, in der die Musik sprichwörtlich in der Luft liegt. Außergewöhnlich in jedem Ton, unwiderstehlich charmant und herzerwärmend humorvoll feiern die Grätzl-Konzerte der Symphoniker die Welthauptstadt der Musik und ihre Bewohner dort, wo sie daheim sind.

Das Konzert wird von David Marlow dirigiert, die Ö1-Moderatorin Teresa Vogel führt durch den Abend.

Mit freundlicher Unterstützung der Wiener Städtischen Versicherung AG.

freie Platzwahl, Einlass 19.00 Uhr


PROGRAMM

Otto Nicolai, Lustige Weiber von Windsor, Ouvertüre
Johann Strauss (Sohn), Persischer Marsch
W.A.Mozart, Ouvertüre Die Entführung aus dem Serail
Johann Strauss (Sohn), Leichtes Blut
Johann Strauss (Sohn), Csárdás aus der Oper »Ritter Pásmán«
Josef Strauss, Delirienwalzer
Josef Strauss, Ohne Sorgen Polka 

Pause

Johann Strauss (Sohn), Fledermaus Ouvertüre
Jaques Offenbach, Barcarole
Jaques Offenbach, Can Can
Josef Strauss, Feuerfest Polka
Johann Strauss (Sohn), Vergnügungszug
Johann Strauss (Sohn), Frühlingsstimmen Walzer
Johann Strauss (Sohn), Unter Donner und Blitz

ftg

Tickets