In Echtzeit = In Real time

#FILM #MUSIK

ensemble XX. Jahrhundert

07.10.2019

19:30

PROGRAMM

Anton Webern | Quartett, op. 22 (1928-1930)

Morton Feldman | For Frank O’Hara (1973)

------------------

Thomas Heinisch | Avarus (2002/10) – Uraufführung der Fassung mit
Echtzeit-Video von TE-R (Louise Linsenbolz + Thomas Wagensommerer)


ensemble XX. jahrhundert macht in seinem Konzert am 7. Oktober 2019 im REAKTOR einmal mehr deutlich, dass die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts untrennbar mit der Entwicklung des Films und der visuellen Medien verknüpft ist. Werke von Anton Webern und Morton Feldman – Grenzgänge zwischen musikalischer Abstraktion und assoziativem Kopfkino.

ensemble XX. jahrhundert präsentiert in der Zusammenarbeit des österreichischen Komponisten Thomas Heinisch mit den Filmemachern Louise Linsenbolz und Thomas Wagensommerer die simultane Verschränkung von Ton und Bild. Dabei spielt sich aber nicht Musik improvisierend einem fertigen Film zu, sondern filmisches Material der fertigen Musik.
(Text: exxj)

exxj…. ensemble XX. jahrhundert

Zhu Yifeng – Flöte | Stefan Neubauer – Klarinetten | Georg Palsmanshofer – Saxophon | Marko Trivunovic – Akkordeon | Harald Demmer, Michael Kinn – Schlagwerk | Le Liu – Klavier | Subin Hwang, Ieva Pranskute – Violine | Andjela Sibinovic – Viola | Stefanie Prenn – Violoncello
Dirigent: Peter Burwik

Tickets: € 19 / € 9 (Mitglieder, Student*innen, Senior*innen)

Die Veranstaltung wird gefördert durch Wien Kultur, Bundeskanzleramt Österreich und LSG.


Teaserfoto: TE–R (Louise Linsenbolz + Thomas Wagensommerer)
Foto: exxj

ftg

Tickets