Hermann Vompp Foundation

#KUNST

Special Project der Vienna Art Week

15.11. - 19.11.2017

Im Mittelpunkt der Ausstellung der Hermann Vompp Foundation im REAKTOR stehen der unbeeinflusste Blick und die klare Wahrnehmung der Betrachtenden. Zu sehen sind Arbeiten ohne Nennung der Autorenschaft und der damit verbundenen Marktreferenz. Die Loslösung des Werks vom persönlichen Branding und der Öffentlichkeitswirkung der Kunstschaffenden ermöglicht die Konzentration auf die Kunstwerke selbst.

Basierend auf der S.A.T.-Strategy („support by acquisition and trade strategy“) der Hermann Vompp Foundation wird Kunstschaffenden die Möglichkeit geboten, abseits inhaltlicher wie ökonomischer Erwartungen des Kunstmarkts ihre eigenen Arbeitsmethoden experimentell weiterzuentwickeln.

Freier Eintritt

ftg