Silent Films in Concert

#MOVIE #MUSIC

Five Russian Silent Films in December

01.12. - 22.11.2018

jeweils 19:00

Die Schrecken einer panoptischen Gefängnisanstalt, eine amouröse Dreiecksbeziehung, ein genrebildender Flug zum Mars und schließlich zwei Liebesdramen jenseits sozialer Hierarchien bilden das spannungsvolle Spektrum des ersten Stummfilm-Schwerpunkts im REAKTOR. Die vier Samstagabende werden von Imrpovisateur*innen musikalisch live begleitet. In Kooperation mit Bösendorfer nimmt das Klavier in den Konstellationen eine besondere Rolle ein.

1. Dezember 2018 | Das Gespenst, das nie zurück kam, 1930, Abram Room, 67 min, S&W Sylvia Bruckner (Klavier)

8. Dezember 2018 | Liebe zu Dritt, 1927, Abram Room, 68min, S&W Anna Tsombanis Trio (Anna Tsombanis - Saxophon, Bass - Andreas Waelti & Schlagzeug - Valentin Duit)

15. Dezember 2018 | Aelita, 1924, Yakov Protazanow, 80min, S&W Vienna Improvisers Orchestra unter der Leitung von Michael Fischer

22. Dezember 2018 | Das Kind der Großstadt, 1914, Ewgenij Bauer, 37min, S&W Stumme Zeugen, 1914, Ewgenij Bauer, 64min, S&W Ingrid Schmoliner (Klavier) & Alexander Yannilos (Drums)

In Kooperation mit

 

Still aus AELITA | Mezhrabpom-Rus

ftg

Tickets