Der REAKTOR gibt Themen am Ereignishorizont der Gesellschaft transdisziplinär eine Bühne. Genres und Formate werden zu neuen Kunsterfahrungen verschmolzen.

De | En

Vorschau

Fo Dteaser660X770

The Future of Demonstration

Season 1 | VERMÖGEN

Internationale Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen verwandeln den REAKTOR für knapp zwei Wochen in einen Erfahrungsraum, der das technologische, ästhetische und politische Gestaltungsvermögen des Begriffs Demonstration auslotet.

Festival-Website

31.10.2017—11.11.2017

Reaktor Eröffnungssujet Dt

REAKTOR Auftakt

Eröffnungsfestival
TRANSFORMATION

Zur Eröffnung des REAKTOR wird die Transformation des Hauses und seiner Nutzung mit den Mitteln der Kunst erforscht, nachgezeichnet, erfahrbar gemacht und Szenarien für zeitgemäße Orte der Begegnung, des Austauschs, der künstlerischen Produktion erkundet.

20.—22.10.2017

Web660X767 Invers

Hermann Vompp Foundation

Number ONE
Vienna Art Week

Im Rahmen der Vienna Art Week zeigt die Hermann Vompp Foundation aktuelle Positionen zeitgenössischer Kunst. Das Aussparen der Identität der Künstler*innen richtet den unbeeinflussten Blick der Betrachter*innen gänzlich auf die Werke.

15.—19.11.2017

Der REAKTOR

Kunst findet Raum

Der REAKTOR, ein neuer privater Ort der Künste in Wien, wird im Herbst 2017 im Gebäude des ehemaligen Grand Etablissement Gschwandner eröffnet. Auf 1.200m2 Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche werden unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen miteinander in Verbindung gebracht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der formale Fokus liegt dabei auf Musik, bildender Kunst, Tanz, Literatur sowie Film. Als Leitfaden dienen der Programmierung Themen am Ereignishorizont der Gesellschaft, die durch die Mittel der Kunst transdisziplinär erfahrbar gemacht werden.

Hoher künstlerischer Anspruch, kritisches Hinterfragen, Genuss und Ästhetik ergänzen im REAKTOR einander. Besucher*innen bietet sich eine abwechslungsreiche Balance kritischer Positionen, sinnlicher Erfahrungen und überraschender Querverbindungen. Das Ziel der Programmierung und Präsentation ist es den Rezipient*innen einen Freiraum für individuelle Perspektiven auf die gezeigten Werke zu ermöglichen.

Presse

Die Presseinformation vermittelt einen ersten Überblick zum Haus, der Programmierung und den Akteuren dahinter. Für nähere Informationen bitten wir Sie sich an presse@reaktor.art zu wenden.

DOWNLOAD ZIP-DATEI

Vermietung

1200m² für die Kunst und vielseitige Veranstaltungen

Das architektonische Kernstück des REAKTOR stellen die drei Säle aus unterschiedlichen historischen Bauphasen dar. Ihre räumliche Großzügigkeit bietet ein hohes Maß an Flexibilität Kunst in all ihren Formen und Dimensionen zu präsentieren. Im Rahmen der Sanierung werden vielfältig nutzbare Infrastrukturen geschaffen, insbesondere auch ein flexibel bestuhlbares Kino. Die Veranstaltungsräume des REAKTOR können gemietet werden.

Reaktor Grosser Saal N S Konnektom
Reaktor Grosser Saal Konnektom
Reaktor Saal 3 Bibliothek Konnektom
Reaktor Saal 2 Kino Konnektom

Vermietung

Nähere Informationen zum Haus, der Infrastruktur sowie den Konditionen finden sich in folgendem Download.

DOWNLOAD PDF-DATEI